4ter Adventsamstag

19 12 2009

Nach dem Theorieuntericht haben wir heute auch wieder Flugbetrieb mit der 21 gemacht. Leider wurde dann das Wetter zusehens schlechter, und bei der Abschlusslandung hat es dann schon geschneit.

Danach gab es bei den Tölzern Glühwein, ok ich habe nichts bekommen, weil ich Wolfgang nicht schulen lassen wollen, und Kuchen, teilweise selbst gebacken.

Für Marina hier das Rezept:
200 g Butter weich rühren, und 200 g Zucker, etwas Vanille, ein Fläschchen Zitronenarma zugeben, und zu einer chremigen Masse rühren.Dann 4 Eier zugen, und zu einer schaumigen Masse rühren. Nun kommen 200 g Mehl, 100 g Speisestärke und ein halbes Päckchen Backpulver dazu.Wieder gut rühren.Dasganze kommt dann in eine Speingform (26 cm Durchmesser),es werden etwas Semmelbrösel darauf gestreut, und dann die geschälten gesechstelten Äpfel, die auf der Außenseite angeritzt werden, alle 3 mm eine Ritze, auf die Semmelbrösel. Das ganze 40 Minuten bei 180° backen und danach noch mit eine wenig Zucker bestreuen.


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: